Häufige Fragen zur G Suite

Sie sind bereits G Suite-Kunde? Dann rufen Sie unsere Supportseite auf.

Administration

  • Kann ich Mobilgeräte mit der G Suite verwalten?

    Ja. Über die Google Admin-Konsole können Sie die Mobilgeräte Ihrer Organisation verwalten. Ein lokaler Geräteverwaltungsserver ist hierfür nicht erforderlich. Die Mobilgeräteverwaltung ermöglicht es Ihnen, Geräterichtlinien auf den Mobilgeräten Ihrer Organisation zu erzwingen und Aktionen wie die Remote-Löschung der Mobilgeräte Ihrer Nutzer durchzuführen.

  • Kann ich mit G Suite mehrere Domains verwalten?

    Wenn Ihre Organisation eine neue Domain erwirbt oder mehrere Domains geschäftlich nutzt, haben Sie die Möglichkeit, all diese Domains Ihrem Google-Konto kostenlos hinzuzufügen. Nutzer können dann eine oder mehrere Identitäten in Ihren Domains haben und Dienste als Teil einer einzigen Organisation freigeben. Die Verwaltung Ihrer Domains erfolgt über ein und dieselbe Admin-Konsole. Neue Domainnamen können Sie – abhängig vom Verwendungszweck – als separate Domain oder als Domain-Alias hinzufügen.

  • Kann ich Administratorberechtigungen an andere Nutzer vergeben?

    Ja. Unabhängig von der Größe Ihrer Organisation sollten Sie die Verantwortung für die Verwaltung der Nutzer und Dienste auf ausgewählte Mitarbeiter verteilen. Sie können Administratorberechtigungen an andere Nutzer vergeben, indem Sie ihnen eine der Administratorrollen zuweisen. Durch die Zuweisung einer Rolle erhalten andere Nutzer Zugriff auf Ihre Admin-Konsole. Sie können einem Nutzer die Rolle eines Power Users zuweisen, der alle Aufgaben in der Admin-Konsole durchführen kann. Zudem haben Sie die Möglichkeit, einem Administrator eine Rolle zuzuweisen, die dessen Aufgaben beschränkt. Beispielsweise können Sie ihm nur gestatten, Gruppen zu erstellen, Diensteinstellungen zu verwalten oder Nutzerpasswörter zurückzusetzen.

  • Kann ich den Nutzerzugriff auf bestimmte Funktionen oder Dienste kontrollieren?

    Zu Beginn sind die meisten Dienste für alle Nutzer aktiviert. Sie können in der Admin-Konsole jedoch Dienste deaktivieren, die Ihre Nutzer nicht verwenden sollen, oder die Funktionsweise der Dienste individuell anpassen. Sie haben die Möglichkeit, dieselben Einstellungen für alle Nutzer festzulegen oder Richtlinien auf unterschiedliche Nutzer anzuwenden. Möglicherweise möchten Sie Hangouts nur für Ihr Supportteam aktivieren oder die Freigabe öffentlicher Google Sites-Websites nur der Marketingabteilung gestatten.

Zurück nach oben

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an das Vertriebsteam.

Wenn Sie bereits G Suite-Kunde sind, kontaktieren Sie den Support.