Was kann ich mit Google Formulare alles tun?

Mit Google Formulare können Sie Anmeldungen für Veranstaltungen verwalten, spontane Meinungsumfragen durchführen und vieles mehr. Auch das Erstellen und Analysieren von Umfragen direkt im mobilen Browser oder Webbrowser ist möglich, ohne dass dazu eine besondere Software installiert werden muss. Eingehende Antworten sehen Sie sofort. Die Ergebnisse einer Umfrage lassen sich mit Google Formulare in Diagrammen und Grafiken anschaulich aufbereiten.

Sie benötigen:

account_circle G Suite-Konto

schedule Zehn Minuten

Keine
1

Formulare erstellen

Als Erstes möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie ein neues Formular erstellen und diesem Fragen hinzufügen. Ihre Änderungen werden automatisch gespeichert.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

1.1

Neue Formulare erstellen

  1. Wählen Sie eine Option aus:
    • Rufen Sie forms.google.com auf und klicken Sie dort auf Leer oder wählen Sie eine Vorlage aus.
    • Öffnen Sie drive.google.com und klicken Sie dort auf Neu > Mehr. Bewegen Sie den Mauszeiger auf den Pfeil rechts neben "Google Formulare" arrow_forward_ios und klicken Sie dann entweder auf Leeres Formular oder Aus einer Vorlage.
  2. Formular benennen: Klicken Sie links oben auf Unbenanntes Formular oder den Namen einer Vorlage bzw. eines aus einer Vorlage erstellten Formulars und geben Sie dann einen neuen Namen ein.
  3. Optional: Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:
    • Beschreibung hinzufügen: Geben Sie unter dem Namen des Formulars einen Text ein.
    • Hintergrundfarbe oder Design ändern: Klicken Sie auf "Farbvorlage" palette und wählen Sie dann eine Farbe oder ein Design drive_image aus.
Keine
1.2

Fragen hinzufügen

Falls Sie eine Vorlage verwendet haben, können Sie mit der Bearbeitung des Formulars in Abschnitt 1.3 fortfahren. Sie können später jederzeit zu diesem Schritt zurückkehren und neue Fragen hinzufügen oder vorhandene bearbeiten.

1 Klicken Sie auf Unbenannte Frage und geben Sie eine Frage ein. Je nach dem Typ der Frage werden Ihnen passende Vorschläge angezeigt.

2 Optional: Wenn Sie den Fragentyp ändern möchten, klicken Sie auf den Abwärtspfeil arrow_drop_down.

3 Fügen Sie gegebenenfalls Antwortoptionen hinzu. Dies ist nicht bei allen Fragentypen möglich.

4 Optional: Um festzulegen, ob die Teilnehmer diese Frage beantworten müssen oder ob sie sie auslassen können, klicken Sie auf Pflichtfrage.

Wenn Sie weitere Fragen hinzufügen möchten, wählen Sie die gewünschte Option aus:

5 Um eine neue Frage hinzuzufügen, klicken Sie auf "Frage hinzufügen" add_circle.

6 Wenn Sie eine Kopie einer bereits vorhandenen Frage einfügen möchten, klicken Sie auf "Duplizieren" content_copy.

Hinweis: Alle Änderungen werden automatisch gespeichert und können jederzeit in der Vorschau betrachtet werden.

Keine
1.3

Fragen bearbeiten

Sie können einer Frage jederzeit Bilder, Videos und andere Objekte hinzufügen. Außerdem können Fragen neu angeordnet oder gelöscht werden.

So bearbeiten Sie eine Frage:

Wählen Sie eine Frage aus und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

  1. Um die Frage neu anzuordnen, ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle. Antworten können auf die gleiche Art und Weise neu angeordnet werden.
  2. Löschen Sie die Frage.
  3. Im Menü "Mehr" more_vert haben Sie folgende Optionen:
  • Sie können eine Beschreibung oder einen Hinweis hinzufügen.
  • Sie können die Antworten in zufälliger Reihenfolge anordnen.
  • Wenn Sie die Fragen in zufälliger Reihenfolge anordnen möchten, klicken Sie auf "Einstellungen" settings > Präsentation. Klicken Sie auf das Kästchen neben Zufällige Reihenfolge der Fragen und dann auf Speichern.
  • Fügen Sie der Frage ein Bild hinzu. Sie können auch Antworten oder Formularen Bilder hinzufügen.
  • Fügen Sie ein YouTube-Video hinzu.
Keine
2

Formulareinstellungen festlegen und Formulare in der Vorschau ansehen

Wenn Sie alle gewünschten Fragen hinzugefügt haben, können Sie die Formulareinstellungen festlegen und eine Vorschau aufrufen, bevor Sie das Formular versenden.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

2.1

Formulareinstellungen festlegen

Sie können festlegen, wer auf das Formular zugreifen darf und ob die E-Mail-Adressen der Nutzer erfasst werden sollen. Standardmäßig ist das Formular auf Mitglieder Ihres Unternehmens beschränkt und die Erfassung von E-Mail-Adressen ist deaktiviert.

So können Sie die Formulareinstellungen festlegen:

Click Settings settings > General and choose from the following options:
  • E-Mail-Adressen erfassen: Die Befragten müssen beim Ausfüllen des Formulars ihre E-Mail-Adresse angeben. Diese Adresse wird dann gespeichert.
  • Kopie der Antworten als E-Mail erhalten: Kopien der Antworten werden auf Anfrage oder automatisch gesendet.
  • Auf Nutzer der Domain Domain Ihres Unternehmens beschränken: Nur Personen innerhalb Ihres Unternehmens können auf das Formular zugreifen. Wenn Sie das Formular auch an Personen außerhalb des Unternehmens senden möchten, deaktivieren Sie diese Option.
  • Maximal 1 Antwort: Die Befragten können das Formular nur ein einziges Mal ausfüllen.
  • Nach dem Absenden bearbeiten: Die Befragten haben auch nach dem Absenden des Formulars noch die Möglichkeit, ihre Antworten zu bearbeiten.
  • Zusammenfassungsdiagramme und Textantworten ansehen: Die Befragten können sich eine Zusammenfassung der Antworten aller Befragten ansehen.

Wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

So können Sie anderen Personen Bearbeitungsrechte für ein Formular gewähren:

  1. Klicken Sie rechts oben auf "Mehr" more_vert > Mitbearbeiter hinzufügen.
  2. Geben Sie unter Personen einladen die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie das Formular freigeben möchten.
  3. Klicken Sie auf Senden.

Eingeladene Personen können sämtliche Bestandteile des Formulars bearbeiten, auch die Formularantworten und deren Speicherort.

Keine
2.2

Formulare in der Vorschau ansehen

Während der Bearbeitung der Formulareinstellungen können Sie sich in der Vorschau ansehen, welche Auswirkungen Ihre bisherigen Änderungen haben. Außerdem empfiehlt es sich, die Vorschau aufzurufen, wenn Sie mit Ihren Änderungen fertig sind.

So sehen Sie sich ein Formular in der Vorschau an:

Klicken Sie rechts oben auf "Vorschau" visibility. Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster. Um das Formular zu bearbeiten, klicken Sie auf "Bearbeiten" create oder kehren Sie zum Editorfenster zurück.

Formulare in der Vorschau ansehen
3

Formulare senden

Nun ist es soweit: Das Formular kann abgesendet und Antworten können erfasst werden.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

3.1

Formulare senden

Wenn Sie mit der Bearbeitung eines Formulars fertig sind, können Sie es per E-Mail senden, es in eine Website einbetten oder einen Link in sozialen Medien teilen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, einen Link zum Formular zu kopieren und in einen Chat oder eine E-Mail einzufügen.

So senden Sie ein Formular:

  1. Klicken Sie rechts oben auf Senden.
  2. Optional: Damit E-Mail-Adressen erfasst werden, wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Falls das Formular auf Nutzer innerhalb Ihres Unternehmens beschränkt ist, klicken Sie auf das Kästchen neben Automatisch die Domain Ihres Unternehmens-E-Mail-Adresse des Befragten abrufen.
    • Wenn Sie das Formular auch an Personen außerhalb des Unternehmens senden, klicken Sie auf das Kästchen neben E-Mail-Adressen erfassen.
  3. Legen Sie fest, wie Sie das Formular senden möchten:
  4. a Per E-Mail: Klicken Sie auf "E-Mail" email. Geben Sie dann in das Feld An die gewünschten E-Mail-Adressen ein. Der Betreff und der Nachrichtentext können beliebig angepasst werden.

    b Über einen Link: Klicken Sie auf "Link" insert_link. Falls gewünscht, können Sie die URL verkürzen. Klicken Sie abschließend auf Kopieren und fügen Sie den kopierten Link in einen Chat, eine Unterhaltung oder eine E-Mail ein.

    c Durch Einbettung in eine Website: Klicken Sie auf "Einbetten" code. Sie können nun festlegen, wie groß der Rahmen sein soll, in dem das Formular auf der Website angezeigt wird. Klicken Sie abschließend auf Kopieren und fügen Sie den HTML-Code in eine Website oder einen Blog ein.

    d In sozialen Medien: Klicken Sie auf eines der Symbole für soziale Medien.

Formulare senden
3.2

Erfassung von Antworten unterbrechen oder beenden

Wenn Sie ein neues Formular erstellen, ist die Erfassung von Antworten automatisch aktiviert. Sie können die Erfassung aber jederzeit unterbrechen oder beenden. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie nach dem Absenden des Formulars noch einen Fehler darin entdeckt haben: In diesem Fall können Sie die Erfassung von Antworten so lange unterbrechen, bis der Fehler behoben wurde.

So unterbrechen oder beenden Sie die Erfassung von Antworten:

  1. Klicken Sie im Formular auf Antworten.
  2. Klicken Sie auf Antworten möglich. Stattdessen wird nun Antworten werden nicht akzeptiert angezeigt.
  3. Optional: Sie können eine Nachricht hinzufügen, die Personen angezeigt wird, wenn Sie versuchen, das Formular auszufüllen. Wenn Sie die Erfassung von Antworten lediglich zeitweise unterbrechen möchten, könnten Sie beispielsweise folgenden Text eingeben: "Das Formular kann vorübergehend nicht ausgefüllt werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal."
Erfassung von Antworten unterbrechen oder beenden
4

Antworten analysieren

Nachdem Sie das Formular gesendet haben, sehen Sie im Tab "Antworten" alle bisher eingegangenen Antworten. Sie können sich auch per E-Mail über neu eingehende Antworten benachrichtigen lassen.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

4.1

Antworten in Google Formulare ansehen

Im Tab "Antworten" können Sie sich einzelne Antworten oder eine Zusammenfassung aller Antworten ansehen. Um von den Antworten eines Befragten zu denen eines anderen zu wechseln, klicken Sie auf die entsprechende E-Mail-Adresse.

Antworten in Google Formulare ansehen
4.2

Antworten in Google Tabellen ansehen

To analyze your responses further, you can send them to a spreadsheet. The spreadsheet is linked to your form, so responses appear in real time. 

So senden Sie Antworten an eine neue Tabelle:

  1. Klicken Sie im Tab "Antworten" auf "Mehr" more_vert > Antwortziel auswählen.
  2. Klicken Sie auf Neue Tabelle erstellen.
  3. Optional: Sie können den Namen der Tabelle beliebig ändern.
  4. Klicken Sie auf Erstellen.

So senden Sie Antworten an eine vorhandene Tabelle:

  1. Klicken Sie im Tab "Antworten" auf "Mehr" more_vert > Antwortziel auswählen.
  2. Klicken Sie auf Vorhandene Tabelle auswählen.
  3. Klicken Sie auf Wählen.
  4. Wählen Sie die gewünschte Tabelle aus und klicken Sie auf Auswählen.

Wenn Sie die Tabelle von Google Formulare aus öffnen möchten, klicken Sie auf "Antworten in Google Tabellen ansehen" drive_spreadsheet. Die Tabelle wird daraufhin in einem neuen Fenster geöffnet. Um zu Google Formulare zurückzukehren, klicken Sie auf Formular > Zusammenfassung der Antworten anzeigen oder navigieren Sie im Browser zurück zum Google Formulare-Fenster.

So beenden Sie das Senden von Antworten an eine Tabelle:

  1. Klicken Sie im Tab "Antworten" auf "Mehr" more_vert > Verknüpfung mit Formular aufheben.
  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf Verknüpfung aufheben.
Antworten in Google Tabellen ansehen
4.3

Antworten als CSV-Datei herunterladen

Wenn Sie Antworten zu Analysezwecken in andere Programme exportieren möchten, können Sie sie als CSV-Datei herunterladen.

Klicken Sie im Tab Antworten auf "Mehr" more_vert > Antworten herunterladen (CSV).

Antworten als CSV-Datei herunterladen

Nächste Schritte

Jetzt ausprobieren

Weitere Schulungen

In unseren Tipps erfahren Sie unter anderem, wie Sie E-Mail-Benachrichtigungen einrichten, Formulare zur Onlineregistrierung erstellen oder Umfragen mit vorgegebenen Antworten erstellen können.