Bessere Präsentationen mit Bildern und Videos erstellen

Diagramme und Grafiken machen Sachverhalte und Konzepte leichter verständlich. Und mit Videos und Animationen können Sie das Interesse Ihres Publikums wecken.

Mit Google Präsentationen können Sie Ihre Ideen anschaulich darstellen und mit professionellen visuellen Elementen aufwerten – und zwar ganz ohne zusätzliche Software.

Sie benötigen:

account_circle G Suite-Konto

schedule 15 Minuten

Bessere Präsentationen mit Bildern und Videos erstellen
1

Visuelle Elemente hinzufügen

Bilder und Videos eignen sich hervorragend, um das Interesse Ihres Publikums wachzuhalten. Und mit Grafiken lassen sich komplexe Informationen leicht und schnell zusammenfassen. Google Präsentationen bietet verschiedene visuelle Elemente, mit denen Sie Präsentationen im Handumdrehen optimieren können.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

1.1

Bilder hinzufügen

Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihrer Präsentation ein Bild hinzuzufügen:

  • Ziehen Sie ein Bild vom Desktop auf eine Folie.
  • Klicken Sie auf das Symbol "Bild hinzufügen" image oder wählen Sie Einfügen > Bild aus. Ziehen Sie das Bild in das Feld Bild einfügen oder klicken Sie auf Bild zum Hochladen auswählen.
  • Klicken Sie unten in der Präsentation auf das Symbol "Erkunden" assistant. Suchen Sie nach dem Text, der sich auf das von Ihnen gewünschte Bild bezieht. Klicken Sie dann auf Bilder, bewegen Sie den Mauszeiger auf ein Bild und klicken Sie auf das Symbol "Hinzufügen" add.
Bilder hinzufügen
1.2

Videos hinzufügen

So fügen Sie ein Video auf einer Folie ein:

  1. Klicken Sie auf Einfügen > Video.
  2. Wählen Sie eine dieser Optionen aus:
    • Geben Sie auf dem Tab Suche Ihre Suchbegriffe ein und klicken Sie auf das Symbol für die Suche.
    • Geben Sie auf dem Tab Per URL die URL des YouTube-Videos ein.
    • Wählen Sie auf dem Tab Google Drive die Option Meine Ablage, Für mich freigegeben oder Zuletzt geändert aus. Wählen Sie ein Video aus den angezeigten Ergebnissen aus oder geben Sie Details zum Video in das Suchfeld für Google Drive ein.
  3. Klicken Sie auf Auswählen.
Videos hinzufügen
1.3

Grafiken hinzufügen

Wenn Sie ein Balkendiagramm, ein Liniendiagramm oder eine andere Art von Diagramm einfügen möchten, speichern Sie das Diagramm als Bild und wählen Sie dann Einfügen > Bild aus.

In Google Tabellen erstellte Grafiken lassen sich ganz einfach kopieren und einfügen. Sie können die Größe, die Dimensionen und die Farben einer Grafik oder eines Diagramms in Google Tabellen ändern und die Grafik bzw. das Diagramm anschließend kopieren und wieder in Ihre Präsentation einfügen.

Grafiken hinzufügen
1.4

Übergänge und Animationen hinzufügen

Mit Übergängen und Einblendungen können Sie den Wechsel von einer Folie zur nächsten interessanter gestalten. Animationen machen aus Formen, Bildern oder Textfeldern dynamische Elemente, die dann per Mausklick aus verschiedenen Richtungen ein- und ausgeblendet werden können.

So fügen Sie einer Folie oder einer Präsentation Übergänge hinzu:

  1. Wählen Sie die gewünschte Folie aus.
  2. Wählen Sie Ansicht > Animationen aus.
  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben Folie.
  4. Wählen Sie die Art des Übergangs aus.
  5. Optional: Um den Übergang auf die gesamte Präsentation anzuwenden, klicken Sie auf Auf alle Folien anwenden.
  6. Optional: Um die Übergänge zu testen, klicken Sie auf Abspielen.
Übergänge und Animationen hinzufügen

So animieren Sie Text, Bilder oder Formen auf einer Folie:

  1. Wählen Sie das Objekt aus, das Sie animieren möchten, und klicken Sie auf Einfügen > Animation. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das ausgewählte Objekt klicken und dann Animieren auswählen.
  2. Wählen Sie die Art der Animation aus.
  3. Wählen Sie aus, wann die Animation starten soll.
  4. Legen Sie die Geschwindigkeit der Animation fest.
  5. Optional: Um weitere Objekte auf derselben Folie zu animieren, wählen Sie das Objekt aus und klicken Sie auf Animation hinzufügen.
  6. Optional: Um die Animationen zu testen, klicken Sie auf Abspielen.

Animationen werden in der Reihenfolge abgespielt, in der sie im Bereich "Animationen" angezeigt werden. Wenn Sie die Reihenfolge ändern möchten, ziehen Sie eine Animation einfach in der Liste nach oben oder unten.

Übergänge und Animationen hinzufügen
2

Visuelle Elemente bearbeiten

Möchten Sie ein visuelles Element nach dem Einfügen noch ändern? Kein Problem, denn mit Google Präsentationen können Sie Bilder ohne zusätzliche Software bearbeiten.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

2.1

Bilder zuschneiden

So schneiden Sie ein Bild zu:

  1. Klicken Sie auf das Bild, um es auszuwählen.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
  • Klicken Sie auf das Symbol "Zuschneiden" crop, ziehen Sie den Zuschneidebereich auf die gewünschte Größe und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Um das Bild auf eine bestimmte Form zuzuschneiden, klicken Sie neben dem Symbol "Zuschneiden" crop auf den Pfeil und wählen Sie eine Form aus.

Wenn Sie das Originalbild wiederherstellen möchten, wählen Sie das Bild aus und klicken Sie auf das Symbol "Bild zurücksetzen" Bild zurücksetzen.

Bilder zuschneiden
2.2

Rahmenlinien hinzufügen

So fügen Sie Rahmenlinien zu einem Bild, einer Form oder einer Grafik hinzu:

  1. Wählen Sie das Objekt aus und klicken Sie auf das Symbol "Linienfarbe" border_color.
  2. Wählen Sie eine Farbe für die Rahmenlinie aus.
  3. Optional: Klicken Sie auf das Symbol "Linienstärke" line_weight, um die Rahmenstärke anzupassen.
  4. Optional: Klicken Sie auf das Symbol "Strichlinie" line_style, um den Rahmentyp zu ändern.

Um die Rahmenlinien zu entfernen, klicken Sie auf das Symbol "Linienfarbe" border_color und wählen Sie Transparent aus.

Rahmenlinien hinzufügen
2.3

Bildfarbe anpassen

So passen Sie die Farbe eines Bilds an:

  1. Wählen Sie das Bild aus und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie auf Formatierungsoptionen.
    • Gehen Sie zu Format > Formatierungsoptionen.
  2. Wählen Sie eine andere Farboption aus.
  3. Passen Sie Transparenz, Helligkeit und Kontrast an.
  4. Fügen Sie einen Schlagschatten hinzu.
  5. Fügen Sie eine Reflexion hinzu.

So machen Sie die Änderungen rückgängig:

Klicken Sie auf das Symbol "Bild zurücksetzen" Bild zurücksetzen.

Bildfarbe anpassen
3

Diagramme und Flussdiagramme erstellen

Mit Diagrammen und Flussdiagrammen können Sie komplexe Sachverhalte leichter verständlich machen. Die Gestaltung eines Diagramms ist ganz einfach: Sie müssen lediglich die entsprechenden Formen hinzufügen, kombinieren und bearbeiten. Zusätzliche Software ist hierfür nicht nötig.

In diesem Abschnitt finden Sie Anleitungen für folgende Aktionen:

3.1

Formen hinzufügen

Zur Erstellung eines Diagramms oder Flussdiagramms müssen Sie einfach verschiedene Formen hinzufügen und kombinieren.

So fügen Sie eine Form hinzu:

  1. Klicken Sie auf die Folie, auf der Sie das Diagramm einfügen möchten.
  2. Fügen Sie nun eine Kombination von Formen hinzu:
  • Um eine Form hinzuzufügen, klicken Sie auf das Symbol "Form" Form und wählen Sie eine Form oder einen Pfeil aus.
  • Um Verbindungslinien oder Pfeile hinzuzufügen, klicken Sie auf das Symbol "Linie" Linie und wählen Sie eine Linie oder einen Pfeil aus.
Formen hinzufügen
3.2

Formen bearbeiten

Klicken Sie auf die Form, die Sie bearbeiten möchten, und führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  1. Um die Größe einer Form zu ändern, ziehen Sie einen der Punkte auf der Form.
  2. Um die Farbe der Form zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Füllfarbe" format_color_fill.
  3. Um die Rahmenfarbe zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Linienfarbe" border_color.
  4. Um die Rahmenstärke zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Linienstärke" line_weight.
  5. Um den Rahmentyp zu ändern, klicken Sie auf das Symbol "Strichlinie" line_style.
Formen bearbeiten
3.3

Text einfügen

So fügen Sie auf einer Folie Text ein:

  1. Klicken Sie auf das Symbol "Textfeld" Textfeld – Google Präsentationen und ziehen Sie ein Textfeld auf die Folie.
  2. Klicken Sie auf das Feld und geben Sie den Text ein.

Um Text in eine Form einzufügen, doppelklicken Sie auf die Form und geben Sie den Text ein.

Text einfügen
3.4

Beispieldiagramme


  1. Flussdiagramme
  2. Zyklen
  3. Prozesse
Beispieldiagramme

Nächste Schritte

Jetzt ausprobieren

Erstellen Sie eine Kopie dieser Präsentationsvorlage und probieren Sie Google Präsentationen aus.

Weitere Schulungen

Möchten Sie Microsoft® PowerPoint®-Präsentationen bearbeiten, ohne Office zu installieren? Oder Stile und Designs anderer Präsentationen kopieren? Oder offline auf Ihre Präsentationen zugreifen? Unter folgendem Link erfahren Sie mehr.